SAUF VII: Arbeiter*innen-Kultur - FAU-Bern - DE

SAUF VII: Arbeiter*innen-Kultur

 

Jeden vierten Dienstag im Monat lädt die Basisgewerkschaft FAU Bern zu einem ungezwungenen Austausch, dem SAUF (Syndikalistisches Arbeiter*innen-Untergrunds-Forum) ein. Es soll eine Diskussionsplattform sein, welche ein Lernen von unten ermöglichen soll. Bei Bier, Eistee oder sonst was soll sich jeden Monat einem Thema gewidmet werden. Das SAUF ist keine Vortragsreihe, sondern ein ungezwungener Austausch untereinander. Komm doch mal vorbei, wir freuen uns.

 

 

Die Arbeiter*innenbewegung um 1900 strotzte vor Liedern, Gedichten, Wandergruppen, Spiel- und Sportvereinen. Nebst den Arbeitskämpfen gab es eine Kultur, welche die Bewegung begleitete.

Diese „Traditionen“ scheinen heute bis auf einige alte Lieder verloren gegangen zu sein. Die Arbeiter*innenkultur ist massiv verbreitert worden.

 

Wie sah die Kultur von Arbeiter*innen früher aus? Wie sieht sie heute aus? Und was für eine Bedeutung nimmt sie für die Arbeiter*innenbewegung (noch) ein?

 

Dies könnten einige der Fragen sein an dieser Veranstaltung.

wir freuen uns auf dich!

Zurück